Rechtsanwalt, PR Consultant
Christian H. W. Trentmann

Akademischer Assistent, Universität Tübingen

Mail: c.trentmann[at]trm-legal.de
Mobil: +49 (0)171 7860192

TRM LEGAL

TRENTMANN
RECHT | MEDIEN | LITIGATION | PR

Bleßhuhnweg 26, 30916 Isernhagen (Hannover)

Fon: +49 (0)511 6466-946
Fax: +49 (0)511 6466-945

Zur Person 

Christian Trentmann ist neben der Rechtsanwaltstätigkeit Akademischer Assistent Herrn Professor Dr. Jörg Eiseles an der Universität Tübingen am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Computerstrafrecht. Im Rahmen dessen fertigt Herr Trentmann derzeit eine Dissertation an, die von Prof. Dr. Jörg Eisele, Prof. Dr. Bernd Heinrich (Tübingen) und Prof. Dr. Frank Saliger (München) betreut wird. Die Rechtsanwaltstätigkeit Herrn Trentmanns zeichnet insofern eine intensive Verbindung zwischen Theorie und Praxis aus. Zu Herrn Trentmanns

  • Lehrveranstaltungen
  • Publikations- und Vortragstätigkeit
  • ausführlichem Lebenslauf

sehen Sie bitte unter  www.jura.uni-tuebingen.de/eisele/mitarbeiter/trentmann

Lebenslauf im Überblick

  • Zulassung zum Rechtsanwalt durch die Rechtsanwaltskammer Celle (2015)
  • Akademischer Assistent am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Computerstrafrecht (Prof. Dr. Jörg Eisele), Universität Tübingen (seit 2013)
  • Promotionsstudium an der Bucerius Law School und Universität Tübingen mit einer strafprozessualen, interdisziplinären Dissertation, betreut von Prof. Dr. Jörg Eisele, Prof. Dr. Bernd Heinrich, Prof. Dr. Frank Saliger
  • Juristisches Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg mit Stationen in Hamburg, Hannover, Freiburg i.Br. und Den Haag (2010 - 2013)
  • Diverse Praxisstationen in der PR-Branche, u.a. bei Hapag-Lloyd, Euler Hermes sowie der Wahlkampfleitung einer großen deutschen Volkspartei bei den Hamburger Bürgermeisterwahlen (2005 - 2010)
  • Studium der Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg (2005 - 2010)
  • Diverse juristische Praktika, u.a. bei Freshfields Bruckhaus Deringer und dem Deutschen Bundestag (2002 - 2007)
  • Studium der Rechtswissenschaften (2002 - 2007)
  • Abitur in Isernhagen, Hannover (2001)
  • Auslandsaufenthalt in Caen, Frankreich (1998)